Praxis

Mission: Tiergesundheit

  • Röntgen
  • Sonografie
  • Bildgebende Verfahren
  • Videoendoskopie
  • EKG
  • Zahnbehandlungen
  • Labor
  • Ernährungsberatung
  • Therapielaser
  • Steriler Operationsbereich
  • Krankenstation
  • Homöopathie und Phytopharmazie
  • Anmeldung / Empfang
  • Wartebereich
  • Sprechzimmer
  • Steriler Operationsbereich
  • Krankenstation & stationäre Unterbrinung
  • Dentalstation
  • Röntgenzimmer
  • Labor
Therapielaser

Die Lasertherapie wird vor allem in der Traumatologie, postoperativen Wundbehandlung und bei Lahmheiten eingesetzt.

Aber auch in der Dermatologie, HNO-Heilkunde und Zahnmedizin ist er von großer Bedeutung. Der Einsatz in der Tiermedizin nimmt stark zu.

Homöopathie und Phytopharmazie

Parallel zur Schulmedizin (Allopathie) behandeln wir verschiedene Krankheitsbilder homöopathisch.

Durch individuelle Dynamisierung werden Hochpotenzen erzeugt, die ihre heilende Wirkung entfalten. Voraussetzung für den erfolgreichen Einsatz dieser Heilmethode, dass der Tierbesitzer akzeptiert, dass neben naturwissenschaftlich Beweisbarem noch andere Therapieformen existieren.

Ernährungsberatung

Fehlernährung spielt bei unseren Haustieren eine immer größere Rolle.

Stoffwechselerkrankungen, Diabetes und andere Zivilisationskrankheiten werden uns täglich vorgestellt.

Professionelle Ernährungstools und Beratung helfen bei der individuellen Bedarfsanalyse.

Videoendoskopie

Endoskopische Untersuchungen spielen in der modernen Tiermedizin eine große Rolle, da minimalinvasiv und kostengünstig präzise Diagnosen bei Verdacht auf Organveränderungen zu erstellen sind.

Zahnbehandlungen

Zahnerkrankungen sind mit die häufigsten Krankheiten bei unseren Haustieren.

Die Praxis verfügt über eine professionelle Dentalstation. Da die Zusatzbezeichnung Zahnheilkunde vorliegt, können Sie sicher sein, dass Ihr Liebling nach den aktuellen Standard zahnbehandelt wird.

Labor

Mikroskopische Untersuchungen, Koproskopien, Laborschnelltests auf verschiedenste Infektionskrankheiten werden im hauseigenen Labor durchgeführt.

Für intensivere labordiagnostische Fragestellungen senden wir das Probenmaterial in ein zertifiziertes Labor, das wenige Kilometer entfernt einen Standort hat. Somit können wir innerhalb weniger Stunden beinahe jeden Parameter analysieren lassen.

 
Preise

Für die Begleichung der tierärztlichen Leistungen können Sie wählen zwischen

  • Telecash
  • Barzahlung

Die Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) vom 19. Juli 2017, die für uns Tierärzte verbindlich ist, erlaubt die Anwendung des 1-fachen, 2-fachen oder 3-fachen Satzes.
Wir richten uns im Normalfall nach dem 1-fachen Satz.

Die Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) finden Sie unter folgendem Link immer in aktuellster Version: www.bundestieraerztekammer.de/tieraerzte/beruf/got/

Die verwendeten Medikamente berechnen wir nach der Arzneimittelpreisverordnung.
Als Tierärzte sind wir verpflichtet, von Ihnen die Mehrwertsteuer auf Leistungen und Medikamente zu verlangen.